Pflegehelfer*in (m/w/d) in Teilzeit

für ambulante Pflege für 30 Wochenstunden in Bernburg gesucht

Für unseren ambulanten Pflegedienst Bernburg suchen wir zum sofortigen Eintritt einen Krankenpflegehelfer (m/w/d), Altenpflegehelfer (m/w/d) in Teilzeit  

Pflegehelfer*in (m/w/d) in Teilzeit – ambulante Pflege für 30 Wochenstunden

 

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Ausbildung zur/m Alten- oder Krankenpflegehelfer/in oder Kurs zur Pflegehilfskraft mit Berufserfahrung
  • Qualifizierung in Techniken der Behandlungspflege
  • Einfühlungsvermögen, freundliches Auftreten und Spaß an der Betreuung pflegebedürftiger Menschen
  • QM Bewusstsein
  • Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Gültige Fahrerlaubnis (Klasse 3 bzw. Klasse B)
  • Identifikation mit unseren Grundsätzen und Zielen

Warum Sie ein Teil von uns werden sollten? Ganz einfach, wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit Entwicklungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Ein festes monatliches Bruttogehalt
  • Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an AVR.EKM gemäß Dienstvereinbarung der Kanzler von Pfau´schen Stiftung
  • Kinderzulage
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein gutes teamorientiertes Arbeitsklima
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre Entwicklung
  • Regelmäßiger Austausch in Arbeitsgruppen

Fühlen Sie sich angesprochen?

Ihr Angebot: Eine überzeugende Bewerbung.  Wir freuen uns auf Sie!

Welche Fragen haben Sie? Melden Sie sich gern bei uns!

UUnsere Pflegedienstleiterin, Frau Ines Apel, Kustrenaerstr. 02, 06406 Bernburg freut sich auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter info@kanzlerstiftung.de. Gern können Sie Ihre Unterlagen auch im Häuslichen Pflegedienst, Kustrenaer Str. 02 in Bernburg direkt abgeben.

Google Analytics

Zur Verbesserung unseres Angebotes und Erfassung Ihrer Interessen verwendet diese Seite Google Analytics.

Wenn Sie dies nicht wünschen benutzen Sie bitte unten stehenden Link, um sich auszutragen.

Google Analytics akzeptieren Google Analytics deaktivieren