Tagesstätte für seelisch behinderte Erwachsene im Lutzestift

Humanes Zusammenleben, Integration, braucht zuerst und vor allem Raum in den Köpfen und Herzen der Menschen. (Richard von Weizsäcker)

Unsere Einrichtung

bietet Menschen mit chronischen seelischen Beeinträchtigungen eine individuell bedarfsorientierte Hilfe zur Erlangung von Stabilität und Selbstsicherheit, insbesondere nach wiederholten stationären Klinikaufenthalten. Ziel ist die soziale Rehabilitation!

Das ganzheitlich ausgerichtete Betreuungskonzept versucht die Klienten wieder an ein eigenständiges Leben heranzuführen und eine möglichst weitgehende gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.

Durch wertschätzende Begleitung wird versucht, die gesunden Fähigkeiten und Entwicklungspotenziale jedes Einzelnen zum Wachsen zu bringen, wodurch sich neue Wege im Umgang mit der Krankheit erschließen lassen. Hierbei legen wir großen Wert auf eine Atmosphäre, in der ein empathischer Umgang und eine situationsangemessene Betreuungsbeziehung Raum bieten für neue Erfahrungen. Bei uns wird Selbstständigkeit gefördert und Gemeinschaft gelebt.

Dabei orientieren wir uns an christlichen Werten wie Nächstenliebe, Vertrauen und Zuversicht.

 

Unsere Leistungen

TSKoetKueche.jpg

kommen in verschiedenen Bereichen zur Geltung. Grundsätzlich gehören hierzu:

  • Schutzgewährende Beziehung
  • Sinnstiftende Tagesstruktur
  • Lebenspraktische Anleitung
  • Psychosoziale Beratung und Begleitung
  • Vermittlung von Gesundheitswissen
  • Konzentrations- und Gedächtnistraining
  • Ergo- und Gartentherapie
  • Sing- und Rhythmusangebote
  • Berufliche Erprobung und Orientierung
  • Sport- und Freizeitgestaltung
  • Krisenintervention

Unser Team

  • Dipl.-Psychologin / Systemische Therapeutin
  • Staatlich anerkannte Ergotherapeutin
  • Betreuungskraft
  • Hauswirtschaftskraft

Wenn Sie unsere Tagesstätte kennenlernen oder sich um einen Betreuungsplatz bewerben möchten, wenden Sie sich bitte an:

Kanzler von Pfau'sche Stiftung

Tagesstätte für seelisch behinderte Erwachsene
Springstr. 28 - Lutzestift
06366 Köthen (Anhalt)

Wir beraten Sie gern!

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Leiterin

Kathrin Bahn
weBahn.jpg
Fon:
(03496) 41 54 238
Fax:
(03496) 40 51 71
E-mail:
bahn(at)kanzlerstiftung.de

Finanzierung

Die Übernahme der Kosten erfolgt auf der Grundlage des Leistungsanspruches nach §§ 53/54 SGB XII und setzt die Befürwortung für teilstationäre Eingliederungshilfe durch das zuständige Sozialamt (Fallmanagement) voraus.

Google Analytics

Zur Verbesserung unseres Angebotes und Erfassung Ihrer Interessen verwendet diese Seite Google Analytics.

Wenn Sie dies nicht wünschen benutzen Sie bitte unten stehenden Link, um sich auszutragen.

Google Analytics akzeptieren Google Analytics deaktivieren